Technik ausleihen im Medienzentrum

Technik ausleihen im Medienzentrum

Nicht alle Schulen haben immer die passende Technik parat. Hier kommt Ihr Medienzentrum ins Spiel! Egal, ob Sie ein Hörspiel, ein Tutorial, einen Kurzfilm oder eine Musikaufnahme mit ihren Schülern realisieren möchten: An unseren Standorten halten wir nach Vorbestellung die passenden technischen Gerätschaften bereit. Wir haben bei der Anschaffung stets wert auf eine einfache Handhabung
weiterlesen

Ferienpassaktion im Medienzentrum Emsland / Papenburg

Ferienpassaktion im Medienzentrum Emsland / Papenburg

Mit großer Begeisterung haben sich im Rahmen der Ferienpassaktion der Stadt Papenburg vom 25. bis 27. Juli acht Kinder unter der sachkundigen Betreuung von Hermann Kremer im Medienzentrum Emsland am Standort in Papenburg mit Legosteinen beschäftigt. Nachdem zunächst Ideen für Projekte entwickelt wurden, begann die Bauphase, für die weit mehr als 3000 Teile zur Verfügung
weiterlesen

Einführung von Tablets an Grundschulen in Meppen

Einführung von Tablets an Grundschulen in Meppen

Nach einem durch das Medienzentrum Emsland, Standort Meppen, betreuten Einführungsprozess hat sich die Stadt Meppen als Schulträger dazu entschlossen, Tablet-Computer an ihren Grundschulen einzuführen. Erste Geräte sind bereits im Einsatz, passend dazu wurde die gesamte WLAN-Infrastruktur auf den neusten Stand gebracht, so dass eine sinnvolle Nutzung in allen Grundschulen gewährleistet ist. Wir wünschen allen Kolleginnen
weiterlesen

Neuer Standort für Medienzentrum in Lingen

Neuer Standort für Medienzentrum in Lingen

Nach den Sommerferien wird der Lingener Standort des Medienzentrums Emsland in neuen Räumlichkeiten zu finden sein. Ab dem 03.08.2016 finden Sie uns dann in dem Bungalow neben der Gesamtschule Emsland (Heidekampstraße 5, 49809 Lingen).

Trickfilmgestaltung mit der Stop Motion Technik – 9. Praktikumstag für Laura Bloem

Trickfilmgestaltung mit der Stop Motion Technik – 9. Praktikumstag für Laura Bloem

„Am Donnerstag, den 10.03.16, hab ich am Vormittag mit Frau Bohse einen kleinen Trickfilm produziert. Mit meiner selbst gestalteten Kulisse und zwei aus Knete geformten Figuren spielte ich eine 9 Sekunden lange Szene, die mit 232 Bildern gemacht wurde. Es war toll, selbst Regie führen zu können.

 

Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem möglichen Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen hier.

Durch die Benutzung der Seite stimmen Sie dem möglichen Einsatz von Cookies zu. Beachten Sie ggf. auch unsere Datenschutzerklärung und das Impressum.

Schließen