Es war ein kleines Jubiläum:  Zum fünften Mal fand am 27.10.2017 die Preisverleihung der Emsland Filmklappe statt. Mehr als 120 Schülerinnen und Schüler hatten 35 Filme eingereicht. Im Germania Kino in Meppen wurden alle Siegerfilme der verschiedenen Kategorien gezeigt. Die Gewinnercrews erhielten neben einem Scheck des Sponsors Sparkasse Emsland und einer Siegerurkunde auch noch eine Filmklappe.  Als Ehrengäste waren die aus Lingen stammende Filmmusikkomponistin Annette Focks (Ostwind, Krabat, Vier Minuten) und der Papenburger Filmregisseur Ansgar Ahlers (Bach in Brazil) gekommen.  Schirmherr dieses Wettbewerbs ist Landrat Reinhard Winter.

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern:

Kita/Grundschule:

Mittelkanalschule Papenburg – „Versetzung gefährdet – Die Zeugnisdiebe“

Klasse 5 – 7 Kurzfilm:

  1. Platz: Gymnasium Georgianum Lingen – „Wahre Freundschaften“
  2. Platz: Jana Nakat, Haselünne – „Wo ist Mona?“

Klasse 8 – 10 Kurzfilm:

  1. Platz: Franziskusgymansium Lingen – „Luther“
  2. Platz: Albert-Trautmann-Schule Werlte – „Gib Abfall einen Korb… Keep it clean!“

Klasse 8 – 10 Kurzfilm:

Oberschule Salzbergen – „Addiction (Die Sucht)“

Oberstufe Doku:

  1. Platz: BBS Lingen – Agrar und Soziales – „So wird es gemacht – Melken kinderleicht“
  2. Platz: BBS Lingen – Agrar und Soziales – „Werde einer von uns!“

Oberstufe Kurzfilm:

  1. Platz: Lennox Burai & Team, Gymnasium Marianum Meppen – „Ausbruch“
  2. Platz: Franziskusgymnasium Lingen – „Narratives Images“

NOZ: Von Melk-Doku bis Weltkriegsdrama

JUZ TV auf You Tube: Emsland Filmklappe 2017 Verleihung in Meppen

ev1 tv: Preisverleihung der Filmklappe Emsland

 

 

Durch die Benutzung dieser Seite stimmen Sie dem möglichen Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen hier.

Durch die Benutzung der Seite stimmen Sie dem möglichen Einsatz von Cookies zu. Beachten Sie ggf. auch unsere Datenschutzerklärung und das Impressum.

Schließen