NEU: Forscherboxen von Spectra

Februar 13, 2018 in Neue Medien von lingen

Ab sofort sind im Lingener und Meppener Verleih die Forscherboxen Magnetismus und Strom vom Spectra Verlag erhältlich.

Forscherbox Strom: Die Unterrichtsreihe ist in zwei Unterrichtseinheiten aufgeteilt – eine Basiseinheit und eine weiterführende, vertiefende Einheit. Die erste Unterrichtseinheit vermittelt den Kindern grundlegende Kenntnisse zum Thema „elektrischer Strom“, wie z. B. den einfachen Stromkreis, Parallel- und Reihenschaltung, Leiter und Nichtleiter. Anschließend vertieft die zweite Unterrichtseinheit diese erworbenen Kenntnisse und baut sie, mit Themen wie z. B. Aufbau einer Batterie, Widerstand, regenerative Energien oder Solarenergie, weiter aus. Während die erste Unterrichtseinheit unabhängig durchgeführt werden kann, baut die zweite Unterrichtseinheit auf die Inhalte der Basiseinheit auf und sollte möglichst erst im Anschluss daran (bzw. wenn die Kinder das entsprechende Wissen haben) durchgeführt werden.

Da das Thema „elektrischer Strom“ in den Lehrplänen in unterschiedlichen Klassenstufen zu finden ist, wurde die erste Unterrichtseinheit für die Klassenstufe 2 ausgelegt, die zweite Unterrichtseinheit weiterführend für die Stufen 3 bis 5.

Forscherbox Magnetismus: Die erste Unterrichtseinheit vermittelt den Kindern grundlegende Kenntnisse zum Thema „Magnetismus“ , wie z. B. verschiedene Magnetformen, die Anziehungskraft von Magneten, das Magnetisieren von Gegenständen. Die zweite Unterrichtseinheit wiederholt zu Beginn die Basiskenntnisse der Kinder oder baut sie neu auf, bevor mit Themen wie z. B. dem Kompass, dem Elektromagneten und den Auswirkungen des Magnetfeldes der Erde das Thema vertiefend behandelt wird. Die zweite Unterrichtseinheit ist so konzipiert, dass sie im Anschluss an die erste Einheit folgen kann, aber nicht zwingend folgen muss.

Da das Thema „Magnetismus“ in den Lehrplänen in unterschiedlichen Klassenstufen zu finden ist, wurde die erste Unterrichtseinheit für die Klassenstufen 1 und 2 ausgelegt, die zweite Unterrichtseinheit weiterführend für die Stufen 3 und 4. Diese Klassenzuweisungen sind als Vorschläge zu verstehen. Die zweite Unterrichtseinheit kann beispielsweise auch im 5./6. Schuljahr durchgeführt werden.