Kreisbildstellen werden zu Medienzentren

September 8, 2013 in Neuigkeiten, RKSW von Michael Potthast

IMG_1406Die drei emsländischen Kreisbildstellen werden ab September 2013 zu einem Medienzentrum mit drei Standorten. Neben Lingen und Meppen wird es einen neuen Standort in Papenburg geben, der am 9. September 2013 in Anwesenheit des Landrats Reinhard Winter eröffnet wurde. Der Standort Aschendorf wird dafür aufgegeben. Somit ist auch im Norden des Kreises weiter ein attraktives Angebot vorhanden.

„Die neuen Räumlichkeiten in Papenburg bieten ganz neue Möglichkeiten“, erklärt die dortige Medienzentren-Leiterin Marion Bohse. Neben dem Verleih sind künftig beispielsweise auch Schulungen in freundlichen Räumen möglich. So kann auf den hohen Bedarf von Seiten der Schulen reagiert werden.

Auch in Lingen und Meppen wird das Angebot für die Zukunft neu ausgerichtet.

Beitrag EV1.TV

Podcast der Ems-Vechte-Welle vom 09.09.2013: