Preisverleihung 9. Emsland Filmklappe

Mai 23, 2022 in Uncategorized von lingen

Bei der Preisverleihung der neunten Emsland Filmklappe 2022  am 13. Mai wurden im Kino in Papenburg die besten Kurzfilmprojekte von emsländischen Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet.

Den ersten Preis der Emsland Filmklappe gewannen in folgenden Kategorien:

  • Kita und Klasse 1 bis 6: Ruben Gels, Noah Gels, Etienne Engelshove, Naia Soblys Guinales, Milans Has, Johann Feld, Tessa Olschewski, Lian Warzecha vom Gymnasium Georgianum Lingen mit „Die Zombieapokalypse“
  • Klasse 7 bis 10: Emsländische Freilichtbühne Meppen e.V. mit „Nur ein Traum?“
  • Klasse 11 bis 13/BBS: Maximilian Langen und Karl Placke vom Gymnasium Papenburg mit „Clay Story“

Zusätzlich wurden zwei Sonderpreise für Dokumentationen vergeben: Zum einen wurde der Film  einer aus Syrien geflüchteten Schülerin der BBS Papenburg geehrt, die die Erlebnisse bei ihrer Flucht erzählte. Das Video „Der Mensch und das Meer“ der Harener Gymnasiastin Amélie Wille, das den Umgang der Menschen mit dem Meer kritisch beleuchtet, gewann ebenfalls einen Sonderpreis.

Berichterstattung Medien:

NOZ: Artikel: Schüler werden für ihre Videos geehrt

Ems TV: Videobeitrag: Sieger der Emsland Filmklappe gekürt

Ems-Vechte-Welle: Regie-Talente bei der Emsland Filmklappe geehrt

JUZ-TV: Verleihung der 9. Emsland Filmklappe